Fiete Hide and Seek

Fiete Hide & Seek – Ein Seemann spielt Verstecken!

Der Seemann Fiete ist mittlerweile fester Bestandteil in der Kinder-Apps-Landschaft. Kein Wunder, die deutschen Entwickler von Ahoiii sind auch sehr umtriebig und bringe alle naselang ein neues Spiel in die AppStores. Heute werfe ich für euch einen Blick auf das neue Fiete Hide and Seek, bei dem die Kleinen den Seemann finden müssen…

Fiete Hide and SeekDie App für Kinder ab 2-3 Jahren bietet viele Natur-Szenen mit schönem Artwork, in denen sich Fiete versteckt. Wie es sich gehört, hält er sich dabei die Augen zu. Ist ja klar. Da die Szenen nur in 2D vor einem sind, kann man schlecht hingehen und nachschauen. In der App darf man deshalb „aufräumen“, sprich man muss Gegenstände wie Bäume oder Steine zur Seite räumen, bis man auf Fiete gestoßen ist. Meist entdeckt man aber vorher noch allerlei Tiere, die schön animiert das Weite suchen. Insgesamt vierzig verschiedene Arten haben sich gleich mitversteckt.

Zu Beginn ist dies noch sehr einfach und Fiete gibt sich kaum Mühe. Doch mit jedem Fund erhöht sich der Schwierigkeitsgrad. Ist der Seemann mal gar nicht zu finden, kann man notfalls seinen Hund (mit einem großen Button unten in der Ecke) rufen. Der rennt dann zwar bellend zu Fiete und gibt sein gutes Versteck preis, aber die Jüngsten kommen so auch weiter.

Fiete Hide and SeekDie App bietet viele verschiedene Umgebungen, die nach kurzer Zeit wechseln und jedesmal zufällig generiert werden. Auch Tag und Nacht geben sich die Klinke in die Hand. So wird es nicht langweilig.

Was es nicht gibt, ist ein definiertes Ende: Theoretisch kann man spielen, bis der Akku alle ist. Hier hätte ich mir eine Option gewünscht, bei der man ein Zeitlimit oder eine Finde-Limit eingeben kann.

InAppKäufe oder Werbung gibt es keine. Die Bedienung ist intuitiv und erfordert weder Anleitung noch sonstigen Text. Statt nerviger Musik bekommt man hier nur entspannte Naturgeräusche zu hören. Auch sonst ist die App eher ruhig und überfordert selbst jüngere Kinder nicht mit übermäßigem optischen Schnickschnack.

Mit Fiete Hide & Seek bekommt man eine gelunge App, die vor allem jüngere Kinder zu unterhalten weiß. Nebenbei lässt sich hier prima der Wortschatz im Bereich Tiere und Pflanzen erweitern. Durch das gelungene Artwork, die niedlichen Animationen und die vielen zufällig generierten Level, hat man langen Spielspaß. Nur das Aufhören könnte schwierig werden…

Fiete Hide and Seek
Fiete Hide and Seek
Preis: 3,99 €